f

Abendgespräche

14.11.2017 In Kooperation mit den Design Offices veranstaltet die Akademie der Deutschen Medien exklusive Abendveranstaltungen in den außergewöhnlichen Tagungs- und Eventflächen an Design-Office-Standorten in ganz Deutschland.

Im Rahmen der Abendgespräche geben hochkarätige Referenten in regelmäßigen Abständen Einblicke in die neuesten Trends und Entwicklungen rund um das Thema Content-Entwicklung und -Vermarktung.
Im Anschluss an die Abendgespräche findet ein Empfang mit Getränken und Fingerfood statt, der den Rahmen für intensiven Austausch und branchenübergreifendes Networking bietet.

Snapchat, WhatsApp, Instagram – Social Media in der Corporate Communication

Gehören Facebook und YouTube schon zum Mainstream? Lohnt sich ein Instagram-Account? Was können die neuen Messenger-Dienste wie Snapchat, WhatsApp und WeChat für Unternehmen leisten? Und wie kann man Social Media-Influencer in die Corporate Communication einbinden?

Die immer neuen Social Media-Plattformen, Apps und Tools sind eine Herausforderung für jede Kommunikationsabteilung. Junge Zielgruppen nutzen nicht nur ein oder zwei Plattformen, sondern ganz unterschiedliche Tools für verschiedene Kommunikationsanlässe – und setzen bei ihrer Meinungsbildung und Kaufentscheidung auf die Produkt- und Service-Beurteilungen bekannter Social Media-Meinungsführer mit mehreren Millionen Follower.

Erfahren Sie auf unserem Abendgespräch…

  • wie Marken ihre Kunden und Mitarbeiter auf diesen Kanälen erreichen
  • welcher Content sich in welchem Format für welchen Social Media-Kanal eignet
  • wie Sie Social Media für die PR-Arbeit, das Branding oder den Vertrieb nutzen können
  • wie Sie mit Influencer Marketing die Reichweite Ihrer Marke steigern
  • wie sich der Erfolg auf Social Media-Kanälen messen lässt

Im Anschluss an die Abendgespräche findet ein Empfang mit Getränken und Fingerfood statt, der den Rahmen für intensiven Austausch und branchenübergreifendes Networking bietet.

In Kooperation mit:

akademie_der_deutschen_medien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply