Fotolia_95243840_M

Corporate Publishing Manager

27.03. – 31.03.2017 – Ein Intensivkurs mit Zertifikat

Egal ob es sich um (digitale) Kundenzeitschriften, Geschäftsberichte, Firmenwebsites, Apps oder sonstige Unternehmenspublikationen handelt – bei der Realisierung von Corporate-Publishing-Produkten ist professionelles Projektmanagement ein zentraler Erfolgsfaktor.
Neben einem grundlegenden Verständnis für das Zusammenspiel aller intern und extern Beteiligten – vom Redakteur, Grafiker und Hersteller bis hin zum Kunden und Auftraggeber – sind dabei auch Marktkenntnis sowie konzeptionelles und betriebswirtschaftliches Know-how gefragt.

Der Intensivkurs befasst sich daher mit den Kernbereichen des klassischen und digitalen Corporate Publishing: Strategieentwicklung, Redaktion und Design, Kundenmanagement, Pitch und Projektmanagement.

Im Zertifikatskurs ‘Corporate Publishing Manager’ erfahren Sie …

  • wie Sie CP-Medien crossmedial entwickeln und umsetzen
  • wie Sie Kunden- und Mitarbeitermedien zielgruppenorientiert gestalten
  • wie Sie CP-Projekte kosteneffizient managen
  • wie Sie die Herausforderung Digital und Mobile Media erfolgreich managen
  • wie Sie einen Pitch planen und Agentur und Kunde erfolgreich zusammen arbeiten

Ziel des Zertifikatskurses ‘Corporate Publishing Manager’
Der Zertifikatskurs liefert einen fundierten Überblick über alle relevanten Themenbereiche im Corporate Publishing – von Print bis digital. Die Teilnehmer erfahren, wie sie CP-Projekte professionell planen und durchführen.

Themen des Zertifikatskurses ‘Corporate Publishing Manager’
Der Corporate Publishing-Markt
  • Corporate Publishing und Content Marketing – ein Update
  • Der CP-Markt in Deutschland und seine aktuellen Herausforderungen
  • Markt- und Wettbewerbsanalyse
Strategie, Konzeption und Entwicklung von Corporate Media
  • Von der Strategie zum Gesamtkonzept integrierter Kommunikation
  • Konzeption von Kunden- und Mitarbeitermedien: Print und Digital
  • Visuelle Konzeption und Gestaltung: Guidelines und Cases
  • Exkurs: Content Marketing – Strategie und Best Practices
Projektmanagement im Corporate Publishing
  • Projektplanung von der Themenwahl bis zum Go-Live
  • Budgetplanung und Verwaltung
  • Auftragsvergabe und Abstimmung mit externen Beteiligten
Digital und Mobile Publishing / Social Media
  • Tablet und Smartphone Publishing
  • Konzeption und Umsetzung von mobilen Applikationen
  • Social Media und Communities in der Corporate Communication
Kunden- und Agenturmanagement
  • Profi-Tipps für erfolgreiche Kundenkommunikation im CP-Geschäft
  • Zielgruppen/Agenturen ansprechen und gewinnen
  • Beziehungsaufbau und -pflege
  • Königsdisziplin Pitch: Anforderungen, Vorbereitung, Erfolgsstrategien
Rechtsfragen im CP
  • Rechtsfragen im Corporate Publishing: Bild- und Urheberrechte

Methoden
Diskussion, Präsentation, Gruppenarbeit, Fallanalysen, Besprechung von Praxisfällen der Teilnehmer.

Zielgruppe
(Angehende) Objekt- und Projektleiter im Corporate Publishing, Redakteure, Journalisten, Mitarbeiter von Verlagen, Unternehmen und Agenturen sowie Quereinsteiger aus anderen Branchen, die eine Führungsaufgabe im CP-Bereich
übernehmen sollen.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • anerkanntes Zertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • hochqualifizierte Trainer aus der Praxis
  • optimale Verbindung von Theorie und Praxis in kompakter Form
  • aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit (auch für Berufseinsteiger)
  • Erfahrungsaustausch mit Kollegen aus anderen Unternehmen

Das sagen unsere Teilnehmer …
‘Der CP Manager-Kurs war inhaltlich sehr interessant und mit Referenten besetzt, die viel Erfahrung in der Branche haben. Das hat mir gut gefallen, weil auf die Weise wirklich Einblicke in das alltägliche Geschäft und in konkrete Aufgaben im CP möglich waren.“
Dorothea Rohde | Geschäftsführerin, JUST PUBLISH MEDIA GmbH & Co. KG

In Kooperation mit:

akademie_der_deutschen_medien

Seminarbeschreibung als pdf hier Downloaden

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *