corporate-tv

Corporate TV, Erklärfilme und Social Videos

21.06.2018 – 22.06.2018 – Strategien, Technologien und Formate für Bewegtbild-Lösungen

Ob Imagefilm, Web-Tutorial oder 360-Grad-Video – kaum ein Unternehmen kann sich heute noch einen Online Auftritt ohne Bewegtbild leisten. Denn Videos zahlen direkt auf Markenbildung und Content Marketing ein: Sie verbessern die User Experience und die Usability der Website, erhöhen Reichweite und Sichtbarkeit auf Google und steigern nicht zuletzt Konversionsraten und Umsätze.
Doch welche Bewegtbild-Strategien und -Konzepte sind tatsächlich erfolgreich?
Was sind die richtigen Formate und Kanäle – von der Firmen-Website bis zur YouTube-Plattform – für den Bedarf und die Nutzungsszenarien der Zielgruppen?
Von Infotainment bis Edutainment – welche Inhalte funktionieren auch als Video?
PC, Tablet oder Smartphone – auf welche Usability- und Design-Aspekte sind beim Bespielen der unterschiedlichen Devices und Screens zu beachten?
Und wie lässt sich der Erfolg von Bewegtbild-Kommunikation messen?

Im Seminar erfahren Sie …

  • welche Bewegtbild-Konzepte und -Strategien Sie jetzt kennen sollten
  • welche Geschäftsmodelle für Bewegtbild es gibt – von Content Marketing bis Native Advertising
  • welche Schritte Sie bei der Produktion von Videos und Spots beachten sollten
  • welche Technologien es für die Umsetzung von Bewegtbildprojekten gibt
  • welche Kanäle sich für die Distribution von Bewegtbild-Inhalten eignen
  • wie Sie den Erfolg Ihrer Bewegtbild-Formate messen

Ziel des Seminars »Corporate TV, Erklärfilme und Social-Videos«

Das Seminar vermittel alle relevanten Faktoren, die eine erfolgreiche Bewegtbild-Kommunikation ausmachen – von der Strategie, Planung, Kreation und Produktion von Video-Content bis zur Distribution und den dahinter stehenden Geschäftsmodellen.

Themen des Seminars

Bewegtbild-Strategie: Konzeption und Entwicklung

  • Bewegtbild-Strategien und Kommunikationsziele
  • Zielgruppen und Nutzungsszenarien
  • Kreation und Produktion
  • Agile Content-Entwicklung
  • Dienstleister steuern – Briefing und Konzept

Bewegtbild-Kanäle und -Technologien

  • Alle Kanäle im Blick? Das Zusammenspiel zwischen Unternehmenskanälen, Facebook, YouTube & Co.
  • Technologie und Usability – Video-Content auf unterschiedlichen Devices und Screens
  • Distribution von Bewegtbild-Inhalten

Exkurs: Bewegtbild-Konzepte & Virtual Reality bzw. Augmented Reality

Bewegtbild-Formate und Geschäftsmodelle

  • Content Marketing – Corporate TV, Image-Filme, 360-Grad-Videos
  • Brand Communication – Virals, Social Videos und Produktfilme
  • Erklärmarkt – Tutorials, Erklärfilm, Schulungsvideo
  • Videoshopping und E-Commerce
  • Native Advertising

Messbare Erfolge mit Bewegtbild

  • Web-Traffic, Markenbekanntheit, Leads, Conversion
  • Die wichtigsten Messgrößen

Methoden im Seminar

Präsentation, Fallbeispiele, Diskussion, Best Practices
Die Teilnehmer haben die Möglichkeit, bis zwei Wochen vor Seminarbeginn eigene Bewegtbild-Beispiele einzureichen bzw. diese im Seminar zu besprechen.

Zielgruppe des Seminars »Corporate TV, Erklärfilme und Social-Videos«

Fach- und Führungskräfte, Redaktionsleiter, Online-Redakteure sowie Mitarbeiter aus den Bereichen Content Marketing, Corporate Publishing und Öffentlichkeitsarbeit, Redaktion, Produktmanagement sowie Kundenservice.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

In Kooperation mit:

akademie_der_deutschen_medien

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply