Druck

BCM 2018: Reporting

Einreicherfrist für die  Kategorie Reporting läuft noch bis 6. April 2018

BCM-Preisverleihung und Kongress am 14. Juni 2018 erstmals in Wien

Letzte Chance auf einen BCM-Award: Die Einreicherfrist für die Kategorie „Reporting“ läuft noch bis zum 6. April 2018. Im Bereich „Reporting“ zeichnet die Jury des BCM Unternehmensberichte vom Geschäftsbericht bis zum CSR-Report aus. Ausrichter des größten europäischen Awards für Content Marketing ist der Verband Content Marketing Forum (CMF).
Die Einreichung zum Wettbewerb erfolgt online unter www.best-of-content-marketing.com.

In der Kategorien Reporting werden Unternehmensberichte für die Branchengruppen Industrie, Dienstleistung/Handel und Non-profit vergeben, aufgeteilt nach Print, Digital und Cross-Media-Projekten. „Die Zeiten, in denen ein Geschäftsbericht lediglich aus hübsch verpackten Unternehmenszahlen bestand, sind längst vorbei“, so CMF-Vorstand Österreich Martin Distl. „Geschäftsberichte sind heute die Königsdisziplin der Finanzkommunikation.“ Ausgezeichnet werden beim BCM ebenso Nachhaltigkeitsberichte, CSR-Reports oder Corporate-Governance-Berichte.

BCM 2018: Punkte für das Kreativranking von HORIZONT

Erstmals fließen die Ergebnisse des BCM Awards 2018 in das Kreativranking der deutschen Marketing-Fachzeitung Horizont ein. „Wir freuen uns sehr, dass die BCM-Teilnehmer mit einem Goldaward nun Punkte für das begehrte Ranking sammeln können“, so CMF-Vorsitzender Dr. Andreas Siefke. „Für viele Agenturen aus den Bereichen Werbung, PR und Media, deren Beteiligung in den vergangenen Jahren kontinuierlich zunimmt, kann dies eine zusätzliche Motivation für eine Teilnahme am BCM sein.“ Das Horizont-Kreativranking basiert auf den 16 wichtigsten nationalen und internationalen Wettbewerben für Unternehmenskommunikation.

Die Kategorien des Best of Content Marketing unterteilen sich in die Bereiche Customer, Internal, Campaign, Sales und Reporting, in denen jeweils nach Zielgruppen, Branchen und Medienformen unterschieden wird. Ausgezeichnet werden beim BCM 2018 Unternehmensmedien über alle Kanäle und Zielgruppen hinweg: vom Corporate Video über Social-Media-Projekte bis hin zum klassischen Kundenmagazin.

BCM-Kongress in Wien: Topspeaker von Audi, Vice und Süddeutscher Zeitung

In gewohnter Kombination mit der Verleihung der BCM Awards wird am 14. Juni 2018 in Wien der Kongress Best of Content Marketing 2018 in der Aula der Wissenschaften stattfinden, einer historischen Location aus dem 17. Jahrhundert mit topmoderner Ausstattung in bester Innenstadtlage, nur fünf Gehminuten vom Wiener Stephansdom entfernt.

Dabei werden auch in diesem Jahr hochkarätige Referenten auf dem Podium erwartet: Ein besonderes Highlight des BCM ist die Präsentation des Projekts „Mission to the Moon“ von Ulrich Schwarze (Audi) und Robert Boehme (PT Scientist): Der Autokonzern Audi arbeitet zusammen mit dem Forschungs- und Entwicklungsteam PT Scientists an einem Mondlandungs-Projekt und will schon 2019 ein eigens entwickeltes, solarbetriebenes Fahrzeug in Ultra-Leichtbautechnik zum Mond schießen – 50 Jahre nach der ersten Apollo-Mission. Zu den weiteren Referenten zählen Stephan Häckl, CEO von Vice DACH zum Thema Video-Content, Bastian Obermeyer, bei der Süddeutschen Zeitung maßgeblich an der Enthüllung der „Panama Papers“ beteiligt sowie Max Nimmervoll und Lorenz Edtmayer, Österreichs „Entrepreneur of the Year“ mit Ihrem Digital-Unternehmen Tailored Apps. Moderiert werden BCM-Kongress und -Preisverleihung 2018 von der österreichischen Journalistin Daniela Philipp.

Alle Termine des BCM 2018 im Überblick:

  • 06.04.18 – Einsendeschluss Reporting
  • 17.04.18 – Jurysitzung III – Reporting/Sonderpreise
  • 14.06.18 – BCM-Kongress und Preisverleihung in Wien

 


Best of Content Marketing (BCM):
Der BCM Best of Content Marketing ist mit konstant mehr als 700 Einreichungen der größte Wettbewerb für inhaltsgetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. Seit 2003 zeichnet das Content Marketing Forum gemeinsam mit den Branchenmedien acquisa, Horizont, persönlich, CP Wissen und CP Monitor die besten Unternehmenspublikationen aus.

Content Marketing Forum (CMF):
Das CMF ist die Interessengemeinschaft der führenden medialen Dienstleister im deutschsprachigen Raum und mit mehr als 100 Mitgliedsunternehmen der größte Verband dieser Mediendisziplin in Europa. Als Branchenverband vertritt das CMF eine Mediensparte, die pro Jahr rund 6,9 Milliarden Euro umsetzt. Die Mitglieder des Verbandes sind Agenturen, die für ihre Kunden wegweisende Content-Strategien entwerfen und umsetzen und dabei wirksame Inhalte für alle Mediengattungen einschließlich Print, Video, Mobile und Online produzieren.

Weitere Informationen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply