menschen

muehlhausmoers relauncht das Magazin von Aktion Mensch

Neuer Name, neues Konzept:

Aus „MENSCHEN. das magazin“ ist „Menschen. Inklusiv leben“ geworden. muehlhausmoers hat das Printmagazin der Aktion Mensch, das die Agentur seit Ende 2013 betreut, einem umfassenden Relaunch unterzogen. Als deutsches Leitmedium für Inklusion will es die gleichberechtigte Teilhabe von Menschen mit Behinderung fördern und fordern. Das schafft das neue Magazin mit Reportagen, Hintergründen und starken Meinungen. In jährlich zwei monothematischen Ausgaben sowie online bündelt „Menschen. Inklusiv leben“ alles das, was inklusives Leben ausmacht. Und beweist: Anspruch und Inhalt dürfen Spaß machen.

„Wir möchten mit dem Magazin engagierten Personen, die beruflich, ehrenamtlich oder privat mit dem Thema Vielfalt in der Gesellschaft zu tun haben, Anregungen und Hintergründe für die Arbeit an die Hand geben“, sagt Christina Marx, Chefredakteurin und Leiterin Aufklärung der Aktion Mensch.

Die sehr hochwertige, moderne Publikation, die sich vor allem an Multiplikatoren, Fachleute und Entscheider wendet, berichtet auf 100 Seiten über inklusives Leben in Deutschland – und blickt auch auf Teilhabe weltweit. Die Berichterstattung ist ausführlich und fundiert und greift jeweils ein aktuelles Schwerpunktthema der Aktion Mensch auf. Im Medienmix der Herausgeberin ist „Menschen. Inklusiv leben“ damit die Plattform für ausgezeichnet recherchierte und aufbereitete Hintergrundinformationen mit anhaltender Relevanz. Für die hohe journalistische Qualität bürgen Autoren mit langjähriger Expertise im Bereich Inklusion sowie profilierte Gastautoren – darunter selbstverständlich weiterhin Medienprofis mit Behinderung.

Gestalterisch übersetzt die Publikation das Corporate Design der Aktion Mensch in modernes Magazindesign. Ein klares, aufgeräumtes Layout, lange Strecken, in denen markante Typografie und hochwertige Fotos mit ungewöhnlichen Perspektiven Akzente setzen, charakterisieren das Heft. Illustrationen und Infografiken sind wesentliche Gestaltungselemente. Eindeutige Leserführung und eine griffige Haptik sorgen für höchstmögliche Barrierefreiheit.  Darüber hinaus ist die Publikation als barrierefreies E-Paper kostenlos auf den Webseiten der Aktion Mensch verfügbar. Dort sind die Beiträge auch in Einfacher Sprache und als Hörausgabe verfügbar.

Das Printmagazin „Menschen. Inklusiv leben“ ist Teil eines gleichnamigen Contentkonzepts, das muehlhausmoers für die Aktion Mensch entwickelt hat. Es soll in den kommenden Jahren schrittweise umgesetzt werden. Bereits heute ergänzen Reportagen, Porträts und Filmbeiträge, die wöchentlich auf der Website veröffentlich werden, die gedruckte Ausgabe.

Die beiden Printausgaben des Jahres 2017 widmen sich dem Thema „Inklusive Kommune“. Ende Juni erschienen ist das Heft „Stadtluft“ zu Chancen und Herausforderungen, die es für Menschen mit Behinderung in urbanen Räumen gibt. Im Dezember kommt „Landleben“.

Die aktuelle Ausgabe finden Sie unter dem folgenden Link:
www.aktion-mensch.de/magazin/inklusion-in-der-stadt/e-paper-01-2017.html


Die Aktion Mensch e. V. ist die größte private Förderorganisation im sozialen Bereich in Deutschland. Die Lebensbedingungen von Menschen mit Behinderung, Kindern und Jugendlichen zu verbessern sowie Inklusion – das gleichberechtigte Miteinander von Menschen mit und ohne Behinderung in der Gesellschaft – zu fördern, sind die Ziele der Aktion Mensch. Dafür setzt sie sich mit ihrer Soziallotterie, ihrer Förderung und ihrer Aufklärung ein.

muehlhausmoers corporate communications mit Sitz in Köln und Berlin gehört zu den etablierten inhabergeführten Content-Marketing-Agenturen in Deutschland. Als Full-Service-Agentur bietet muehlhausmoers strategische Beratung im Bereich Corporate Communications und ist spezialisiert auf die Kompetenzfelder Content-Marketing, Corporate Publishing, Public Relations, Corporate Design und Consulting. muehlhausmoers ist Gründungsmitglied im Content Marketing Forum (CMF).

Weitere Informationen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply