mpm_Logo_2015_quadratisch

Trendmonitor 2017:

MPM analysiert DAX-30-Geschäftsberichte 2016

Mainzer Kommunikationsagentur zeigt erneut zukunftsweisende Entwicklungen für erfolgreiche Geschäftsberichte auf. Ergebnisse werden auf der Corporate Reporting Conference am 29. Juni 2017 in Frankfurt präsentiert.

Mit dem Trendmonitor Geschäftsberichte 2017 hat die Mainzer Agentur MPM bereits im vierten Jahr in Folge die Geschäftsberichte der DAX-30-Unternehmen analysiert, um die wichtigsten Entwicklungen und Trends im Corporate Reporting vorzustellen. Wie haben die DAX 30-Unternehmen ihre Geschäftsberichte 2016 gestaltet? Welches Medienportfolio nutzen sie dafür? Und inwieweit werden sie dem Anspruch des Integrated Reporting gerecht? Auf alle diese wichtigen Fragen der aktuellen Geschäftsberichterstattung gibt der MPM-Trendmonitor 2017 Antwort.

„More bang for the buck”
„Mit unserer detaillierten Analyse der DAX-30-Berichte möchten wir die zentralen Tendenzen im Corporate Reporting identifizieren und diese Erkenntnisse reputationswirksam für unsere Kunden einsetzen“, so Philipp Mann und Frank Bockius, geschäftsführende Gesellschafter von MPM. So zeigt der Trendmonitor 2017 beispielsweise, dass immer mehr Unternehmen daran gelegen ist, Inhalte zu produzieren, die auch über das Medium Geschäftsbericht hinaus Mehrwert für die übergreifende Kommunikation bieten. Dafür nutzen sie etwa die Möglichkeit, den Imageteil aus dem Finanzbericht zu lösen und als separates Magazin zu veröffentlichen. Gleichzeitig werden die aufbereiteten Inhalte auch online gespielt, um die Reichweite zu erhöhen.

MPM-Branchenforum Geschäftsberichte am 29. Juni 2017
Die ausführlichen Ergebnisse der Trendanalyse können auf Anfrage bei MPM angefordert werden. Erstmals vorgestellt wird die Studie am 29. Juni 2017 auf der Corporate Reporting Conference in Frankfurt. Das MPM-Branchenforum beleuchtet mit erfahrenen Referenten aus Wissenschaft, Agentur- und Unternehmenswelt die zentralen Herausforderungen der Geschäftsberichterstattung und skizziert kreative und effiziente Lösungsansätze. Die Anmeldung ist kostenfrei und jederzeit online möglich unter www.mpm.de/crc2017.

 


MPM ist als inhabergeführte Kommunikationsagentur auf die integrierte Konzeption, Implementierung und Steuerung medienübergreifender Kommunikationsprojekte spezialisiert. Um crossmediale Dialoge zwischen Unternehmen und ihren Zielgruppen zu schaffen, verbinden die rund 70 Mitarbeiter in einem innovativen Geschäftsmodell Agenturleistungen aus den Bereichen Content Marketing und Design mit dem Potenzial eines Beratungs- und Systemhauses. Als Kreativagentur deckt MPM das gesamte Portfolio der Unternehmenskommunikation von Strategie und Konzeption über Redaktion und Design bis hin zu Medienproduktion, Apps und Websites ab. Als Beratungshaus und Systemintegrator bietet MPM hochspezialisierte Prozessberatung, Softwarelösungen sowie Services und Hosting in den Bereichen Digital Asset Management, Redaktionssysteme und Web-to-Print. Zu den Kunden zählen führende Unternehmen aus Deutschland, Österreich und der Schweiz, unter anderem BASF, Boehringer Ingelheim, Gothaer, Henkel, ING-DiBa, TÜV SÜD und SV SparkassenVersicherung.

Weitere Informationen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *