wdv_quadratisch

wdv-Gruppe holt Journalisten Karsten Stumm

Mit dem Journalisten Karsten Stumm engagiert die wdv-Gruppe für die neu geschaffene Position des Head of Content

einen ausgewiesenen Experten auf dem Gebiet der kanalübergreifenden Entwicklung und Präsentation journalistischer Inhalte.

Stumm kommt von der aktionaersforum service GmbH, wo er als Chefentwickler und Chefredakteur aktiv war. Zuvor arbeitete er als Chefredakteur für den Spiegel-Verlag in Hamburg (manager magazin online und havard business manager online), als Inlandskorrespondent NRW bei der SPIEGEL.net GmbH sowie als Redakteur bei der Verlagsgruppe Handelsblatt. Der studierte Volkswirt engagiert sich seit 2016 zudem an der Fresenius Hochschule in Köln und Düsseldorf als Dozent für Corporate Communications im Master-Studiengang.

Die Schwerpunkte seiner Arbeit für die wdv-Gruppe liegen nun im Bereich Entwicklung und Einführung von Content-Strategien für die wdv-Kunden. Als Impulsgeber für Themensetting und aktuelle Trends ist der Head of Content Schnittstelle für sämtliche wdv-Redaktionen (Print, Online, Mobile, Social Media).

Ziel der neu geschaffenen Position ist der weitere Ausbau des Themenmanagements im wdv sowie eine noch stärker contentgetriebene Kundenberatung. „Mit der Schaffung der Position eines Head of Content professionalisieren wir das Themenmanagement und bauen unsere Content-Kompetenz weiter aus. So können sich unsere Kunden auch zukünftig darauf verlassen, dass wir sie in Content-Fragen professionell beraten und bestmögliche Kommunikationslösungen über alle Medienkanäle für sie entwickeln.
Wir freuen uns, dass wir Karsten Stumm mit seiner ausgezeichneten Expertise für diese Aufgabe gewinnen konnten“, betont Christoph Ulrich, Leiter des Geschäftsbereichs Gesundheitskommunikation, bei dem die neue Stabsstelle angesiedelt ist.

karsten_stumm_head_of_content_wdv-gruppe


Für unsere Kunden hochwertigen journalistischen Content zu erstellen, bestimmt seit 70 Jahren unser Denken. Als erfahrenster Content-Marketing-Spezialist Deutschlands realisieren und publizieren wir von App bis Zeitschrift kanalübergreifende Konzepte und Medien in allen Kommunikationsdisziplinen.
Mit der Beständigkeit eines Verlags konzeptionieren wir Projekte wie eine Kreativagentur und beraten dabei stets mit Blick auf das Kommunikationsziel. Ob Print, Online, Mobile, Tablet, Bewegtbild, Social Media, begleitende Events oder Dialog- und Direktmarketing: Wir fühlen uns auf allen Medienkanälen und in jeder Kommunikationsdisziplin zu Hause.

Weitere Informationen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply