BCM-Tukan-2-Neu

Wettbewerb Best of Content Marketing 2018:

Shortlist mit 250 Nominierten und 67 Goldpreisträgern

Europas größter Wettbewerb für Content Marketing: Rekordbeteiligung von 781 Einreichungen – Preisverleihung und Kongress am 14. Juni in Wien

Europas größter Wettbewerb für Content Marketing: Beim Wettbewerb BCM 2018 wurden insgesamt 781 Unternehmensmedien, Mediensysteme, Kampagnen und Einzelbeiträge unterschiedlicher Medienformen eingereicht – ein neuer Rekord in der 16-jährigen Geschichte des Awards. 250 Einreichungen sind nach der Jurybewertung für die Preisverleihung nominiert, 67 davon erhalten am Ende einen BCM-Award in Gold. Die auf der Shortlist vertretenen Einreichungen können sich bereits mindestens über eine Silber-Urkunde freuen – die Goldpreisträger werden erst bei der Preisverleihung am 14. Juni 2018 in Wien bekannt gegeben. Ausrichter des BCM ist der Verband Content Marketing Forum (CMF).

Die BCM-Shortlist ist das Resultat der Jurysitzungen, die im März und April in München stattfanden. An drei Tagen haben rund 220 Juroren die Einreichungen eingehend geprüft und bewertet. Abrufbar ist die Shortlist ab sofort unter www.bcm-award.com.

Die Kategorien des Best of Content Marketing unterteilen sich in die Bereiche Customer, Internal, Campaign, Sales und Reporting, in denen jeweils nach Zielgruppen, Branchen und Medienformen unterschieden wird. Ausgezeichnet werden beim BCM 2018 Unternehmensmedien über alle Kanäle und Zielgruppen hinweg: vom Corporate Video über Social-Media-Projekte bis hin zum klassischen Kundenmagazin. Eine der zentralen Wettbewerbskategorien ist nun der Bereich „Content-Strategy“, in den die bisherigen Kategorien Content Impact und Content Distribution integriert wurden.

BCM-Kongress in Wien: Keynote von Top-Content-Strategist Pam Didner aus USA

In gewohnter Kombination mit der Verleihung der BCM Awards wird am 14. Juni 2018 in Wien der Kongress Best of Content Marketing 2018 in der Aula der Wissenschaften stattfinden, einer historischen Location aus dem 17. Jahrhundert mit topmoderner Ausstattung in bester Innenstadtlage, nur fünf Gehminuten vom Wiener Stephansdom entfernt.

Auf der Bühne vertreten sein werden unter anderem internationale Content-Marketing-Experten wie Pam Didner aus Portland, Oregon und Lukas Kircher aus Berlin sowie Marken wie Audi, Vice, Coop, Onzu, Quantcast und die Süddeutsche Zeitung. Moderiert wird der Kongress von der österreichischen Journalistin Daniela Philipp.

„Mit Teilnehmern aus rund 15 Ländern hat sich unser Kongress in den vergangenen Jahren zum wichtigsten internationalen Content Marketing Event im deutschsprachigen Raum entwickelt“, freut sich Dr. Andreas Siefke, 1. Vorsitzender des CMF. „Der Themenschwerpunkt Artificial Intellingence im Content Marketing, Erfolgscases von Marken wie Coop und Audi und dazu Content-Marketing-Hochkaräter aus den USA und Europa – das macht die besondere Mischung und den Erfolg des BCM aus.“

Global Content Marketing: Top-Content-Strategist Pam Didner aus USA

Eröffnet wird der BCM-Kongress in Wien von Pam Didner aus Portland, einer der bekanntesten Content-Marketing-Expertinnen der USA, mit ihrer Keynote „Humans vs. Machines: Is Content Marketing doomed?“. Ihr Buch „Global Content Marketing“ zählt zu den wichtigsten internationalen Standardwerken über Content Marketing. „Der wichtigste weltweite Trend im Content Marketing ist die vollständige Konzentration auf Ehrlichkeit, Authentizität und Transparenz“, so Pam Didner. „Digitales Marketing, das alles andere als 100 Prozent authentisch und ehrlich ist, wird von den Kunden mit Nichtbeachtung bestraft.“

Ein besonderes Highlight des BCM ist die Präsentation des Projekts „Mission to the Moon“ von Ulrich Schwarze (Audi) und Robert Boehme (PTScientists): Der Autokonzern Audi arbeitet zusammen mit dem Forschungs- und Entwicklungsteam PTScientists an einem Mondlandungs-Projekt und will schon 2019 ein eigens entwickeltes, solarbetriebenes Fahrzeug in Ultra-Leichtbautechnik zum Mond schießen – 50 Jahre nach der ersten Apollo-Mission.


Best of Content Marketing (BCM):
Der BCM Best of Content Marketing ist der größte Wettbewerb für inhaltegetriebene Unternehmenskommunikation in Europa. 2018 wurde mit 781 Einreichungen ein Anmelderekord erzielt. Seit 2003 zeichnet das Content Marketing Forum gemeinsam mit den Branchenmedien acquisa, Horizont, persönlich, CP Wissen und CP Monitor die besten Unternehmenspublikationen aus.

Content Marketing Forum (CMF):
Das CMF ist die Interessengemeinschaft der führenden medialen Dienstleister im deutschsprachigen Raum und mit mehr als 100 Mitgliedsunternehmen der größte Verband dieser Mediendisziplin in Europa. Als Branchenverband vertritt das CMF eine Mediensparte, die pro Jahr rund 6,9 Milliarden Euro umsetzt. Die Mitglieder des Verbandes sind Agenturen, die für ihre Kunden wegweisende Content-Strategien entwerfen und umsetzen und dabei wirksame Inhalte für alle Mediengattungen einschließlich Print, Video, Mobile und Online produzieren.

Weitere Informationen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply