mark-1391067_1280

concepts for content

Es ist die neue Ära.

In der Menschen und Marken zueinander finden. In der aus einer Botschaft eine Überzeugung wird. Und in der Unternehmen spüren, dass sie mehr sind als ein Anbieter. Nämlich eine Welt, die gel(i)ebt wird. 

In München ist ein neuer großer Player im Content Marketing an den Start gegangen. Unter der gemeinsamen Marke concept c treten die Agenturen Oestreicher + Wagner sowie va bene publishing als neuer Anbieter auf dem hart umkämpften Markt an.

Der Name ist Programm: „concept c steht für intelligente Konzepte rund um das große Thema Content“, bringt es Antonio De Mitri, Geschäftsführer von va bene publishing GmbH, auf den Punkt. Die Dachmarke betrachten die Kooperationspartner als ersten Meilenstein ihrer Allianz, die in den kommenden Jahren kontinuierlich wachsen und ausgebaut werden soll.

„Beide Seiten ergänzen sich perfekt“, stellt Christoph Graf, Geschäftsführer von Oestreicher + Wagner, fest. OE+W bringt als Full-Service Mediendienstleister seine Stärken in den Bereichen Strategie, Produktion und Technologie in concept c ein. va bene publishing hat sich mit zahlreichen nationalen und internationalen Auszeichnungen als kreativer Dienstleister in Deutschland im Content Marketing einen Namen gemacht.

Als concept c wollen die Partner mit rund 100 Mitarbeitern in Zukunft nachhaltige Omnikanalstrategien für Unternehmen entwickeln, die Print, Online und Mobil miteinander verzahnen. Das Spektrum umfasst dabei Strategie, Planung, Content-Erstellung, -verwaltung und -Distribution.

Weitere Informationen unter folgendem Link:
www.concept-c.media


Weitere Informationen

0 Antworten

Hinterlassen Sie einen Kommentar

Wollen Sie an der Diskussion teilnehmen?
Feel free to contribute!

Leave a Reply