Konzeption von Veranstaltungen

26.06.2018 – 27.06.2018 – Kongresse, Tagungen, Seminare

Ob Seminar oder Kongress, ob Tagung, Bildungsevent oder Webinar – das Herzstück jeder erfolgreichen Veranstaltung ist die Konzeption. Wesentlich ist dabei eine systematische Themen- und Referentenauswahl sowie der exakte Zuschnitt auf die anvisierte Zielgruppe. Zudem gilt es, das passende Veranstaltungsformat zu wählen und ein schlüssiges didaktisches Gesamtkonzept zu entwickeln. Nur wenn hier die richtigen Akzente gesetzt werden, werden Veranstaltungen von den jeweiligen Zielgruppen als relevant wahrgenommen und schließlich gebucht.
Doch welche Methoden eignen sich für die Markt-, Zielgruppen- und Themenrecherche in Ihrem Kontext?
Wie kann die Konzeptentwicklung systematisch und budgettreu angegangen werden?
Und welche Möglichkeiten stehen für die Qualitätskontrolle und -sicherung von Veranstaltungen zur Verfügung?

Ziel des Seminars »Konzeption von Veranstaltungen«

Das Seminar vermittelt konkretes Praxiswissen, mit dem Veranstaltungen zielgerichtet konzipiert und erfolgreich durchgeführt werden können. Die Teilnehmer erhalten einen vollständigen Überblick über alle Schritte der Produktentwicklung – von der ersten Idee bis zum druckfähigen Ausschreibungstext.

Themen des Seminars

Marktrecherche

  • Netzwerke, Verbände, Beiräte, Presse und Internet
  • Fachportale und Communities: Blogs, Xing, Twitter
  • Wettbewerbs- und Konkurrenzanalyse

Veranstaltungsformate – Wofür eignet sich was?

  • Vom Incentive bis zum Unternehmens- und Markenerlebnis – Ein Überblick
  • Seminare, Kongresse, Tagungen, Bildungsevents
  • Exkurs Webinare – Organisatorische, technische und pädagogische Fragen

Themenauswahl

  • Themensammlung und Themenmeetings

Programmplanung

  • Ausgewogenes Programm
  • Abgleich mit der Strategie
  • Schärfung des Profils

Zielgruppen analysieren, Ziele definieren

  • Bedarfsermittlung: Erfahren, was der Kunde will
  • Vom Ziel zur Idee: Kreativ bei der Ideenfindung

Konzeptentwicklung

  • Konzepterstellung für Seminare, Kongresse & Co.
  • Lernziele und didaktisches Konzept
  • Themenschwerpunkte und innovative Aspekte
  • Dramaturgischer Aufbau

Referenten-Akquise

  • Systematische Recherche und Qualitäts-Check
  • Referenten finden, überzeugen und briefen

Budget- und Kostenplanung

Qualitätssicherung

  • Checklisten, Briefings
  • Entwicklung von Standards

Methoden im Seminar

Präsentation, Diskussionen, Einzelübungen, Gruppenarbeiten, Checklisten

Zielgruppe des Seminars »Konzeption von Veranstaltungen«

Mitarbeiter aus Unternehmen und Agenturen, v. a. aus den Bereichen Event- und Veranstaltungsmanagement, Kommunikation und Public Relations, Produkt- und Trainingsentwicklung, HR und Personalentwicklung sowie alle, die mit der Konzeption von Veranstaltungen betraut sind.

Ihre Erfolgsfaktoren

  • Karriere-Baustein: Teilnehmerzertifikat der Akademie der Deutschen Medien
  • Hochqualifizierte Trainer und Experten aus der Praxis
  • Aktuelle Inhalte und direkte Umsetzbarkeit
  • Intensivseminar mit begrenzter Teilnehmerzahl
  • Erfahrungsaustausch mit Branchenkollegen und Networking

In Kooperation mit:

akademie_der_deutschen_medien

0 Kommentare

Dein Kommentar

An Diskussion beteiligen?
Hinterlasse uns Deinen Kommentar!

Schreibe einen Kommentar